Jean-Raphaël To-Landry

Jean-Raphaël ist ein junger und dynamischer Trainer, der sich sein Wissen über Eishockey dadurch aneignete, dass er sein ganzes Leben lang selbst als Spieler und seit neuestem als Trainer in Eishockeyschulen tätig war bzw. ist.

Er ist ein ehemaliger Spieler des Collège Français de Longueuil in der Ligue de Hockey Junior AAA du Québec (LHJAAAQ), wo er 2013 den Napa Cup als Vize-Kapitän gewann.

 

Seit 2012 arbeitet er als Joey Delivas Co-Trainer an der Montreal Canadiens Hockey School. Diesen Sommer wird J.R. als führender Trainer für das Skills Camp 2016 tätig sein. J.R. war außerdem Teil der 2015 Hockey Canada Trainingcamps in Montreal und Quebec City sowie in verschiedensten Trainingseinrichtungen in der gesamten Provinz.

Jean-Raphaël ist derzeit Student der Sport- und Gesundheitswissenschaften an der Université de Sherbrooke. Seine Stärken sind seine Eislauffähigkeiten, seine Stocktechnik (Täuschungsmanöver) und sein spielerischer und einzigartiger Zugang zum Training. North Ice ist begeistert und stolz Trainer J.R. im Team willkommen heißen zu dürfen.

 

Kategorie: